Facebook
Twitter

Rechtsanwältin Lena E. Telioridis

Angestellte Rechtsanwältin / Lehrbeauftragte

Rechtanwältin Lena E. Telioridis (geb. Groh) ist als angestellte Rechtsanwältin in der Kanzlei SCHLÖMER & SPERL Rechtanwälte tätig. Sie ist überdies auch Repetitorin für das Juristische Repetitorium hemmer und Lehrbeauftragte an der Akademie der Polizei in Hamburg.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg legte Rechtsanwältin Telioridis dort das erste juristische Staatsexamen ab. Anschließend absolvierte sie das Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg mit Auslandsaufenthalt in Bangkok/Thailand. Dieses schloss sie sodann mit dem zweiten juristischen Staatsexamen ab.

Die Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit von Frau Telioridis liegen in den Bereichen des Bildungs- und Berufsrechts (u.a. auch Prüfungsrecht und Prüfungsanfechtung), des Medizinrechts wie auch im Zivilrecht. Aufgrund ihrer Tätigkeit für das Juristische Repetitorium hemmer und ihrer Expertise im Medizinrecht ist Frau Rechtsanwältin Telioridis vor allem auch mit der Überprüfung und Anfechtung juristischer und medizinischer Prüfungen befasst.

Beim juristischen Repetitorium hemmer unterrichtet Rechtsanwältin Telioridis sowohl Studierende als auch Rechtsreferendare in den Städten Hamburg, Kiel, Göttingen und Hannover. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Repetitorin bildet sie Studenten und Referendare vorwiegend auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts und des Zivilrechts aus.

Rechtsanwältin Telioridis ist zudem als Lehrbeauftragte an der Akademie der Polizei in Hamburg tätig.

 

Sofortkontakt

SCHLÖMER & SPERL Rechtsanwälte
Steinhöft 5-7 (Haus am Fleet)
20459 Hamburg / Deutschland

Fon: +49 (0)40 - 317 669 00

Fax: +49 (0)40 - 317 669 20

E-Mail schreiben