Facebook
Twitter

News

03.06.2016

Interview zu Verfahrensfehlern bei einer Prüfung

Schwerpunkt: Prüfung | Bildung | Schule

Autor: RA C. Reckling

Rechtsanwalt Christian Reckling wurde vom Betreiber des Studentenportals "Studienscheiss", Herrn Tim Reichel, zu Verfahrensfehlern bei Prüfungsanfechtungen befragt.

Das Thema bereitet vielen Studierenden Kopfzerbrechen, wobei  die Rechte der Studierenden bei Verfahrensfehlern oftmals nicht bekannt sind. Viele Studierende erkennen erhebliche Verfahrensfehler nicht oder nehmen eine unfaire Behandlung durch Prüfer einfach hin. Doch wenn solche Mängel im Prüfungsverfahren vorliegen, ist der Studierende nicht hilflos ausgeliefert. Rechtsanwalt Christian Reckling gibt einen Überblick über die Möglichkeit mündliche Prüfungen bei Verfahrensfehlern anzufechten.      

Das komplette Interview finden Sie hier.


Autor: RA C. Reckling

Sofortkontakt

SCHLÖMER & SPERL Rechtsanwälte
Steinhöft 5-7
20459 Hamburg

Fon: +49 (0)40 - 317 669 00

Fax: +49 (0)40 - 317 669 20

E-Mail schreiben


Kontaktformular


Rückruf-Service